25. Dez 2019

Erzieher (m/w/d) für den Intensivbereich in Eckernförde

admin Überall

Stellenbeschreibung

Sie sind qualifiziert, motiviert und suchen als

Erzieherin / Erzieher (m/w/d) oder vergleichbar
für den Intensivbereich

eine neue Aufgabe bei einem kompetenten Träger der Kinder- und Jugendhilfe und Eingliederungshilfe mit einer Vielfalt an Leistungsangeboten?
Sie möchten sich mit uns weiterentwickeln und bei uns mit gestalten?
Dann sind Sie bei uns genau richtig!

In und um das Ostseebad Eckernförde, einem kleinen und begehrten Urlaubs- und Fischerstädtchen, betreuen und fördern wir in unseren frei gemeinnützigen Einrichtungen seit 1947 junge Menschen mit Entwicklungsstörungen und Behinderungen.

Das Intensivangebot richtet sich auf junge Menschen mit besonders belastenden Lebenssituationen, die mit bisherigen Maßnahmen nicht erreicht werden konnten.

Ihre Aufgaben

Die Aufgabe richtet sich an sozialpädagogische Fachkräfte, die aufgrund ihrer Berufserfahrung, ihrer handwerklichen Vorbildung / Befähigung und der Motivation, jungen Menschen eine neue Perspektive für ihr Leben zu eröffnen, sich gerne einer besonderen reizvollen Herausforderung stellen möchten. Diese intensive pädagogische Arbeit setzt eine persönliche physische und psychische Belastbarkeit und mehrjährige Berufserfahrung voraus.

Ihr Profil

  • Team- und Konfliktfähigkeit, Empathie und Lebensfreude.
  • Wunsch und Befähigung zur strukturierten Arbeit.
  • Die Bereitschaft auch an Sonn- und Feiertagen zu arbeiten.

Unser Angebot

  • Ein unbefristeter Arbeitsvertrag.
  • Intensivzulage
  • Regelmäßige/s Supervision, Coaching
  • Regelmäßige Fortbildung, Qualitätszirkel, Workshops
  • Möglichkeiten, eigene Ressourcen weiterzuentwickeln und mit uns zu wachsen.
  • Vereinbarung von Beruf und Familie:
    • Flexible Arbeitszeitmodelle.
  • Eine durch Wertschätzung, Offenheit und Toleranz geprägte Zusammenarbeit.
  • Ein Arbeitsfeld mit klaren und zuverlässigen Strukturen.
  • Ggf. Beteiligung an Umzugskosten, Erstattung von Weihnachtsgeldrückzahlungen
  • Konzeptionelle Einarbeitung durch Mentoren.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und stehen Ihnen für Auskünfte und weitere Erläuterungen gern zur Verfügung.

Ihre Ansprechpartner sind:

Erziehungsleitung – Frau Marlis Wilke
m.wilke@heilpaedagogium.de – Tel. 04351 – 9009 35
Verwaltungsleiter – Herr Daniel Schreiber
d.schreiber@heilpaedagogium.de – Tel. 04351 – 9009 32

bewerbung@heilpaedagogium.de

Das Heilpädagogium an der Ostsee (Trägerschaft: Stiftung für Christlich-Soziale Dienste, Eckernförde), Brennofenweg 4, 24340 Eckernförde

www.heilpaedagogium.de – ein Klick lohnt sich!





















Arbeitgeber: Das Heilpädagogium an der Ostsee
Arbeitsort: Eckernförde

Link zu allen Details und Bewerbung

Unbegrenzt.

Für diesen Job bewerben