25. Dez 2019

Netzwerk-Architekt (m/w/d) in Berlin

admin Überall

Stellenbeschreibung

ZE Computer- und Medienservice Netzwerk-Architekt (m/w/d) E 13 TV-L HU (Teilzeitbeschäftigung ggf. möglich) Aufgabengebiet:

Leitung der Arbeitsgruppe Datennetz-Management; Planung, Aufbau, Erweiterung, Modernisierung und Systemmanagement von Datennetzen und universitätsweit vernetzten Server- und Speichersystemen mit den Schwerpunkten Firewall-, Router- und Switch-Management, Unix/Linux-Fileserver und Speichernetze (SAN); Einsatz moderner Informationstechnologien, z. B. von Cluster-, Hochverfügbarkeits- und Virtualisierungs­techniken; Erarbeitung von Einsatz-, Security- und Managementkonzepten; Koordinierung der Systeme und ihrer Nutzung, Kundenbetreuung

Anforderungen:

Abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium in Informatik oder verwandter Fachrichtungen bzw. gleichwertige Kenntnisse und Erfahrungen; sehr gute Kenntnisse von Datennetz-Strukturen und -Protokollen; sehr gute Betriebssystemkenntnisse, insb. Unix/Linux; Erfahrungen bzw. Fähigkeit zur systemnahen Einarbeitung hinsichtlich der Servercluster, Cluster-Filesysteme und der vernetzten Speichersysteme; Fähigkeiten zum Entwurf und zur Systemadministration der IT-Dienste sowie zur Installation und Konfiguration von Geräten und Verbindungen in Datenschränken; sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse; Leitungs- und Teamfähigkeit in einer fachlich anspruchsvollen und kollegialen Atmosphäre; flexible Arbeitszeitgestaltung und Belastbarkeit bzgl. der Bearbeitung von Systemhavarien; kommunikationsfreudig in der Zusammenarbeit und bei der Betreuung unserer Kundschaft

Wir bieten ein hochmodernes Arbeitsumfeld, breite Entfaltungs- und Gestaltungsmöglichkeiten im Rahmen Ihres Aufgabengebiets, flexible, geregelte Arbeitszeiten (Gleitzeit) und sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten.

Bewerbungen sind bis zum 03.01.2020 unter Angabe der Kennziffer AN/335/19 an die Humboldt-Universität zu Berlin, Direktor der ZE Computer- und Medienservice, Unter den Linden 6, 10099 Berlin oder per E-Mail an cms-a4-bewerbungen@cms.hu-berlin.de zu richten.

Zur Sicherung der Gleichstellung sind Bewerbungen qualifizierter Frauen besonders willkommen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Da wir Ihre Unterlagen nicht zurücksenden, bitten wir Sie, Ihrer Bewerbung nur Kopien beizulegen.

Arbeitgeber: Humboldt-Universität zu Berlin
Arbeitsort: Berlin

Link zu allen Details und Bewerbung

Unbegrenzt.

Für diesen Job bewerben